Wie Photovoltaik-Unternehmen den schnellen Ausbau von Solarenergie vorantreiben können

Während viele Solartechnik-Anbieter die Installation ihrer Produkte an externe Partner auslagern, hat sich Svea Solar zum Ziel gesetzt, seine Kunden vom Angebot bis hin zur Wartung selbst zu begleiten. Durch die Eröffnungen neuer Standorte, so genannter HUBs, hat das Unternehmen die Möglichkeit, schnellstmöglich vor Ort zu sein, die Installationen selbst vorzunehmen und auf alle Fragen schnell reagieren zu können.

Weiterlesen

Sunotec baut Solarparks mit einer Leistung von 2,3 Gigawatt

Sunotec hat im vergangenen Jahr Photovoltaik-Projekte mit einer Leistung von rund 2,3 Gigawatt peak (GWp) realisiert. Ob Sunotec im Jahr 2023 ein noch größeres Wachstum bei der Zahl der installierten Gigawatt verzeichnen kann, hängt von Faktoren wie Lieferketten und Genehmigungsverfahren ab, so Geschäftsführer Bernhard Suchland.

Weiterlesen

Photovoltaik-Nachfrage bei DAA nach Spitzenwert im April zunächst rückläufig

Laut DAA SolarIndex stieg im zweiten Quartal 2022 die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen bei der DAA GmbH (DAA) im April auf einen nie dagewesenen Höchstwert. Die Zubauzahlen der Bundesnetzagentur sanken dabei zunächst ab April auf rund 500.000 pro Monat, um bis Juni langsam wieder anzusteigen. PV-Speicher-Anfragen erreichten ebenfalls im April den Quartalshöhepunkt.

Weiterlesen

Solarwatt schafft zusätzliche Montagekapazitäten für Photovoltaikanlagen

Der Photovoltaik-Anbieter Solarwatt erweitert seine Kapazitäten und eröffnet im Frühjahr 2022 einen neuen Standort in Fuldabrück, rund 10 Kilometer südlich von Kassel. Das Dresdner Unternehmen baut in der Region einen eigenen Handwerksbetrieb auf, der in der finalen Ausbaustufe bis zu 1.000 Solarwatt-Photovoltaiksysteme pro Jahr hauptsächlich für Endkunden montieren soll.

Weiterlesen