Europas größtes Elektroauto-Parkhaus P-hus Hagastaden

Der schwedische Weltmarktführer stellt über 1.000 Ladepunkte für das neue Parkhaus im Stockholmer Stadtentwicklungsgebiet Hagastaden. Das neu errichtete Parkhaus mit den europaweit meisten Ladestationen ist ein Vorzeigeprojekt für die Elektromobilität von morgen und ein Vorbild für deutsche Städte.

Weiterlesen

Wallboxfunktion zur Reduzierung von Lastspitzen im Stromnetz

Der deutsche Ladetechnologiehersteller LIBREO stellt auf der E-world 2022 eine neue netzfreundliche Funktion für seine Ladestationen vor, die individuelles Nutzerverhalten mit einem vorgegebenen Netzlastprofil korreliert, und damit eine Erhöhung von Netzlastspitzen vermeidet.

Weiterlesen

Elektro-Sportwagen Piëch GT mit hocheffizienter Batterie am Start

ElringKlinger liefert in einer Kooperation das Batteriesystem für den neuen Schweizer Sportwagen – Neuer Elektro-Sportwagen Piëch GT geht mit hocheffizienter Batterie an den Start

Weiterlesen

Siemens investiert in WiTricity, um kabelloses Laden für Elektrofahrzeuge voranzutreiben

Siemens investiert 25 Millionen USD und erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an WiTricity, einem US-amerikanischen Anbieter von kabellosen Ladetechnologien. Gemeinsam wollen Siemens und WiTricity die Innovation auf dem aufkommenden Markt für das kabellose Laden von Elektrofahrzeugen vorantreiben.

Weiterlesen

Grüne Wellen und autonomes Fahren

Die BERNARD Gruppe, ein international tätiges Familienunternehmen für Ingenieurdienstleistungen, ist aktuell an einem der fünf Projekte der Projektfamilie „Gaia-X 4 Future Mobility“ in Deutschland beteiligt – mit dem Ziel, innovative Lösungen für die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Jetzt wurden die Fördergelder durch das Deutsche Bundesministerium für Digitales und Verkehr freigegeben und die Durchführung der Test-Simulationen startet.

Weiterlesen